Seriosität und Diskretion sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Bevor wir hier in alle Sie bewegenden Fragen rund um die Hypnose im Detail einsteigen, ist es uns wichtig, Ihnen die Grundlagen unserer Arbeit zu erläutern.

Die Hypnose-Behandlung beruht auf einem vertrauensvollen Miteinander.

Ebenso wichtig sind Ihr Wille und Ihre Bereitschaft zur Veränderung. Genau hier liegt der Schlüssel zum Erfolg.

Wenn Sie sich als Klient wirklich einlassen, kann in der hypnotischen Trance Unbewusstes „hochkommen“ und hierdurch der Grundstein für Veränderung gelegt werden. Wir tragen dafür Sorge, dass Sie sich jederzeit bestmöglich begleitet und sicher fühlen können.

Hypnose ist Vertauenssache.

 

Kann ich unter Hypnose manipuliert werden?

Ja und zwar im positiven Sinne. Denn nur dann können Veränderungen induziert werden. Dafür ist es notwendig, belastende Ereignisse in der Vergangenheit zu bearbeiten und aufzulösen. Nur so können sich die damit verbundenen negativen Gefühle verändern, bzw. auflösen.

 

Tue/Sage ich unter Hypnose Dinge, an die ich mich später nicht mehr erinnern kann?

Nein! Ihr persönlicher Wille bleibt unter Hypnose stets erhalten. Hypnose ist lediglich ein Zustand tiefer Entspannung, in dem Sie alles mitbekommen.

 

Können Dinge geschehen, die ich nicht will?

Nein! Denn für alles was unter Hypnose geschieht, ist Ihr Wille Voraussetzung. Sie bleiben jederzeit Herr der Lage und damit selbstbestimmt. Sie können stets willentlich den Trancezustand unterbrechen!

 

Kann Hypnose mein Leben wirklich nachhaltig verändern?

Ja, selbstverständlich. Es ist sogar das Ziel der Hypnosearbeit, Veränderungen möglich zu machen.

 

Wie viele Sitzungen brauche ich, um meine Probleme aufzulösen?

Eine pauschale Antwort wäre nicht fair. Unsere Erfahrungen zeigen, dass je nach Thema und Problem zwei bis vier Hypnose-Sitzungen viel bewegen. Oft bringt schon die erste Behandlung sehr gute Erfolge. In der Regel, erfährt nahezu jeder Klient, schon nach der ersten Sitzung eine körperliche und mentale Entspannung, die jetzt bereits schon erste Erfolge spürbar werden lassen.

 

Kann man Selbsthypnose erlernen?

Ja, man kann es erlernen. Unser Behandlungsangebot beinhaltet grundsätzlich die Vermittlung einer Technik, um sich selbst in Hypnose zu versetzen. Je nach Bedarf leiten wir Sie entsprechend an.